Urlaub mit dem Hund in den Hörnerdörfern

Auch unsere vierbeinigen Gäste werden im Urlaub bei uns verwöhnt.

... ich verspreche meinem Herrchen und Frauchen, daß ich mich nicht ins Bett lege und auf den Sitzmöbeln herumtolle und meinen Mittagsschlaf abhalte. Ich kann nämlich auch Menschen verstehen, die keinen Hund haben und ihren Urlaub auch hier verbringen möchten.

Übrigens finde ich es ganz toll, daß ich auf Anfrage sogar ein eigenes Handtuch bekomme, damit ich trockenen Fußes und sauber in meine Wohnung gehen kann.
Und hoffentlich denken meine Menschen daran, dass ich nicht alleine in der Wohnung bleiben möchte.

Tipps für die schönsten Gassirunden und Wanderungen mit Ihrem Hund bekommen Sie jederzeit gerne von mir. Denn gemeinsam mit meiner Hündin Leni bin ich selbst leidenschatlich gerne in unserer traumhaften Landschaft unterwegs.

Hunde bei den Bergbahnen

Hunde aller Rassen und Größen sind bei den Bergbahnen willkommen, werden jedoch künftig nicht mehr kostenlos befördert.

• Bolsterlanger Horn: € 2,00 pro Fahrt
• Ofterschwanger Horn: € 2,00 pro Fahrt
Diese Tickets beziehen Sie bitte direkt an der Kasse der Bergbahnen.

Gassi-Sackerl: Die Felder und Wiesen müssen unbedingt frei von Hundekot bleiben, da sonst die dort weidenden Kühe schwer erkranken können. Bitte nehmen Sie ausreichend Gassi-Sackerl mit und entsorgen diese in die dafür vorgesehen Mülleimer.